Manfred Kolbe 
  03:41 Uhr | 29.04.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    

Nachrichten
30.03.2012, 12:59 Uhr | Übersicht | Drucken
Verteidigungsminister zu Besuch
Thomas de Maizière kommt am 23. April ins Munitionsdepot Mockrehna

Anfang dieser Woche erhielt der Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe (CDU) aus dem Büro des Bundesverteidigungsministers die Nachricht, dass Bundesminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) am Montag, den 23. April 2012 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr das Munitionsdepot Mockrehna besuchen wird.



Major Uwe Rommel zeigt dem Bürgermeister der Gemeinde Mockrehna, Peter Klepel, und MdB Manfred Kolbe (v.l.n.r.; bei seinem letzten Besuch in Mockrehna)) anhand von Patronenhülsen, woran man scharfe und bereits entschärfte Munition erkennt. (Quelle: Torgau
 
Berlin - Während des Besuches möchte sich de Maizière zum einen Überblick über den Standort geben, sich die Bedingungen zeigen lassen und sich über die persönlichen Anliegen der Soldatinnen und Soldaten sowie der zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren. Vor dem Hintergrund, dass das Munitionsdepot Mockrechna in absehbarer Zeit aufgelöst wird, ist es für Ihn wichtig, noch einmal die Entscheidungsgründe für die Auflösung im Zusammenhang mit der Reform der Bundeswehr zu erläutern und zu prüfen, dass der Abbau der Dienstposten sozialverträglich geschieht. Geplant ist auch ein Gespräch mit den politischen Verantwortlichen der Region.

„Der Besuch des Ministers ist ein wichtiges Zeichen für alle Beschäftigten am Standort Mockrehna, dass die Auflösung geordnet und in Abstimmung mit diesen geschieht. Sie werden nicht allein gelassen, sondern die Bundeswehr wird eine adäquate Weiterbeschäftigung garantieren. Auch die Frage nach der Weiternutzung des Geländes wird sicherlich Thema am 23. April sein.“ so der Bundestagabgeordnete Manfred Kolbe in einer kurzen Stellungnahme zum Besuch.



Suche
     
Nachrichten-Ticker
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© Manfred Kolbe | Realisation: Sharkness Media 0.46 sec. | 44818 Views