Manfred Kolbe 
  11:18 Uhr | 24.03.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    
Eilenburg
29.08.2011, 16:00 Uhr Übersicht | Drucken

Manfred Kolbe und Jan Mücke im Einsatz für die Ortsumfahrung Wellaune




Foto
Gisela Jäschke erklärt Jan Mücke und Manfred Kolbe eine häufige Unfallstelle im Ort.
...Der Tag wurde abgerundet mit einer abschließenden Ortsbesichtigung in Wellaune. Dabei wurde durch einen kurzen Spaziergang jedem Beteiligten klar, dass mit dem Verkehr von drei Bundestrassen durch die Ortschaft die Grenze des Ertragbaren mehr als erreicht ist. Auch hier bestätigte der Parlamentarische Staatssekretär Jan Mücke, das mit einer Ortsumfahrung leider nicht vor 2015 gerechnet werden könne. Die Vermessungsarbeiten sind durch die Hochwassersituationen in dieser Region  mehr als einmal verschoben wurden. An einem Vorentwurf der Ortsumfahrt wird jedoch bereits gearbeitet. Bund und Land kennen hier die Prioritäten und werden sich auch weiterhin bemühen die Arbeiten voran zu treiben.

Abschließend bedankte sich der Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe für die zwar enttäuschenden aber ehrlichen Äußerungen seitens des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Infrastruktur, er betonte aber noch einmal die Wichtigkeit dieser Verkehrsverbindungen für diese ländliche Region. Er versprach, die baldige Umsetzung der nunmehr geplanten Versionen sehr genau überwachen und ständige Verbindung zwischen den Bürgern und dem Bundesministerium zu halten um weitere Verzögerungen wirksam und schnell entgegenzutreten.




 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© Manfred Kolbe | Realisation: Sharkness Media 0.33 sec. | 11671 Views