Manfred Kolbe 
  14:34 Uhr | 22.07.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    
Delitzsch
29.06.2012, 17:00 Uhr Übersicht | Drucken

Manfred Kolbe bei Peter&Paul

Es ist jedes jahr beeindruckend, was die Loberstadt in der Mitte des Jahres für Alt und Jung auf die Beine stellt - das Peter&Paul-Fest zog auch 2012 wieder zahlreiche Besucher an.




Foto
Manfred Kolbe (m.) mit den Biedemeier-Frauen Diana Müller (l.) und Gudrun Gutzsche (r.)
Delitzsch - An den drei Tagen zieht es Zehntausende nach Delitzsch, darunter nicht nur Alteingesessene, sondern auch viele ehemalige Loberstädter und Gäste, die den Trubel hier genießen.
Das Highlight des Festes ist jedesmal der größte historische Festumzug Mitteldeutschlands.
Auch der örtliche Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe nahm sich gerne die Zeit den Umzug anzuschauen.
Anschließend machte der Abgeordnete einen kurzen Abstecher ins Schwedencamp, wo sich die Biedermeierfrauen vom Mehrgenerationenhaus getroffen haben.
Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen konnte er sich stärken und mit den Aktiven ins Gespräch kommen, bevor er sich noch einmal unters Volk mischte.

Auch in diesem Jahr gab es an den drei Tagen nur Sonnenschein und auf alle Fälle war es wieder ein gelungenes Wochenende für die zahllosen Vereine und engagierten Delitzscher, die sich mit viel Lokalpatriotismus, aber viel Risiko ins Zeug legen. Man muss es einfach Genießen und alles freut sich bereits auf den Sommer 2013 in Delitzsch zu Peter&Paul!


 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© Manfred Kolbe | Realisation: Sharkness Media 0.33 sec. | 23970 Views