Manfred Kolbe 
  21:10 Uhr | 24.04.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    

Nachrichten
25.05.2012
Fördermittel zugesagt
Weitere 120.000 EUR an Bundesmitteln für nordsächsische Kirchen

Am vergangenen Mittwochabend hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages über verschiedene Förderprojekte im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms III abgestimmt. Direkt nach der Entscheidung unterrichtete der für dieses Programm zuständige Kulturstaatsminister Bernd Neumann den nordsächsischen Bundestagsabgeordneten Manfred Kolbe (beide CDU) dass die Löbnitzer Kirche und die Klosterkirche in Oschatz jeweils bis zu 60.000 EUR für weitere Restaurierungsarbeiten an diesen Gotteshäusern bekommen werden.




04.05.2012
Bund fördert churfürstliche Leibgarde
72.500 EUR für Ausstellung im Vorfeld des Reformationsjubiläums

Die Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017 nehmen immer mehr Gestalt an. Dabei sollen allerdings nicht nur die direkten Ereignisse um den Thesenanschlag und die Reformation der Kirche betrachtet, sondern insbesondere auch die politische Situation und das Leben am damaligen Kurfürstenhof aufgearbeitet werden. Mit der geplanten Ausstellung „Die churfürstliche Guardie - Sächsische Kurfürsten und ihre Leibgarden im Zeitalter der Reformation“ im Schloß Hartenfels wird noch mehr das Umfeld der politischen Unterstützer der Reformation – die sächsischen Kurfürsten – beleuchtet.




30.03.2012
Verteidigungsminister zu Besuch
Thomas de Maizière kommt am 23. April ins Munitionsdepot Mockrehna

Anfang dieser Woche erhielt der Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe (CDU) aus dem Büro des Bundesverteidigungsministers die Nachricht, dass Bundesminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) am Montag, den 23. April 2012 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr das Munitionsdepot Mockrehna besuchen wird.




10.06.2011
Erklärung zur Abstimmung über weitere Griechland-Hilfen

Erklärung zur Abstimmung zum Entschließungsantrag der Fraktionen der CDU/CSU und FDP zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch den Bundesminister der Finanzen „Stabilität der Eurozone sichern – Reformkurs in Griechenland vorantreiben” auf BT-Drs. 17/6163 am 10. Juni 2011




25.02.2011
Flosbach/Kolbe: Zuschlag für Steuer-hinterzieher kommt

Die Finanzpolitiker der Koalition haben sich heute in der abschließenden Beratung zum Schwarzgeldbekämpfungsgesetz auf die Einführung eines extra Zuschlages für Steuerhinterzieher bei Inanspruchnahme einer strafbefreienden Selbstanzeige verständigt. Hierzu erklären der finanzpo-litische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus-Peter Flosbach, und der zuständige Berichterstatter, Manfred Kolbe:



28.01.2011
Erklärung zur Abstimmung über die Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes

Der Deutsche Bundestag hat in seiner heutigen Sitzung über die Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr im Rahmen des ISAF-Mandates entschieden. Der Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe konnte dem entsprechenden Antrag der Bundesregierung nicht zustimmen. Seine Gründe finden Sie in seiner offiziellen Erklärung zur Abstimmung:



07.07.2010
Dautzenberg/Kolbe: Härtere Gangart bei strafbefreiender Selbstanzeige erforderlich!

Anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erklären der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Leo Dautzenberg MdB, und der zuständige Berichterstatter, Manfred Kolbe MdB:



Suche
     
Nachrichten-Ticker
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© Manfred Kolbe | Realisation: Sharkness Media 2.35 sec. | 44775 Views